Freuen sich über den Weltmeistertitel für Ketterer Edel bei den World Beer Awards und zwei weitere Medaillen ihrer Biere (von links): Geschäftsführer Michael und Philipp Ketterer und Diplom-Braumeister Klaus Vogt.

World Beer Awards: Ketterer holt Gold

Hornberger Familienbrauerei holt einen Weltmeistertitel und zwei weitere Medaillen beim Qualitätswettbewerb in London

Hornberg. Große Freude bei der Familienbrauerei M. Ketterer: Bei den jährlich stattfindenden World Beer Awards in London holte das Exportbier „Ketterer Edel“ in seiner Kategorie den Weltmeistertitel. Außerdem wurden im nationalen Vergleich das Pils und das Zwickel-Pils der Hornberger Brauer mit einer Gold- und Bronzemedaille ausgezeichnet.

Die Hornberger Bierbrauer freuen sich besonders, dass sie sich in diesem Jahr in der populären und umkämpften Kategorie „Lager/Dortmunder Stil“ – in unserer Region als sogenanntes Exportbier geläufig - gegen über 40 Biere aus Deutschland, Europa und Übersee bis an die Weltspitze durchsetzen konnten. Damit kann Ketterer an seine großen Erfolge der letzten Jahre nahtlos anknüpfen. Dort hatten es die Weizenbiere kristall und dunkel von Ketterer bis ganz nach oben geschafft.

„So ein Erfolg geht natürlich runter wie Bier.“ scherzt Geschäftsführer Philipp Ketterer. „Dass wir als kleine Familienbrauerei bei diesem großen internationalen Wettbewerb in vier Jahren zum dritten Mal ganz oben auf dem Treppchen stehen dürfen, freut uns riesig.“ so Ketterer weiter. Stolz auf den erneuten Weltmeister-Titel ist auch Diplom-Braumeister Klaus Vogt, der neben den ausgewählten, variantenreichen Zutaten auch aufwendige und ausgeklügelte Brauverfahren und ein eingespieltes Brauer-Team für die Erfolge verantwortlich macht.

Die World Beer Awards werden von einem unabhängigen, internationalen Expertenteam anhand von professionellen Blindverkostungen vergeben. In diesem Jahr wurden über 1.500 Biere aus mehr als 35 Ländern bewertet, um am Schluss die Gewinner jeder Kategorie zu ermitteln. Dabei werden neben Aroma, Optik, Geschmack auch Balance, Charakter, Komplexität der Biere beurteilt.