Drücken Sie Enter zum Suchen oder ESC zum Schließen
WBA Kristall 2014

Ketterer Bier wieder international prämiert

Ur-Weisse kristall gewinnt Silber bei den World Beer Awards 2014

Die Familienbrauerei M. Ketterer darf sich einmal mehr über eine internationale Auszeichnung freuen: Bei den World Beer Awards 2014 in London gewann das Kristallweizen von Ketterer die Silbermedaille für die Region Europa.

Eine international besetzte Bierjury untersuchte in Blindverkostungen die Qualität von fast 700 Bieren aus über 30 Ländern. Für jedes Bier wurden dabei aufgrund der sensorischen Eindrücke wie Aroma, Geschmack, Farbe und Spritzigkeit Punkte vergeben. In jeder Bierkategorie verliehen die Bierexperten für besonders charaktervolle und ausbalancierte Biere, die dem Sortentyp am besten entsprochen haben, jeweils eine Gold-, Silber- und Bronzemedaille.

„Wir freuen uns, dass wir es nach den Prämierungen bei den World Beer Awards im vergangenen Jahr erneut aufs Treppchen in London geschafft haben.“ freuen sich die Geschäftsführer Michael und Philipp Ketterer. Die Mittelständler sind auch besonders stolz darauf, dass zum zweiten Mal in Folge eines ihrer Weizenbiere ausgezeichnet wurde. „Das ist eine tolle Bestätigung, die zeigt, dass auch die Weizenbierfans hierzulande mit regionalem Bier bestens bedient werden können.“ so Diplom-Braumeister Klaus Vogt.

Mit dieser jüngsten Auszeichnung knüpft Ketterer an seine Erfolgsserie an Prämierungen der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft, beim World Beer Cup und den World Beer Awards der letzten Jahre an.